Deutscher Text Englischer Text
startseite
Person
Forschung
Publikationen
Lehre
Links
     
 

Publikationen thematisch:

Wohlfahrtsstaatsgeschichte

Schweden – ein idealisiertes Vorbild für Gleichstellungspolitik und familienpolitische Refor­men in Deutschland?, in: Feministische Studien 25, 1/2007, S. 87-92.  

»Es geht viel mehr um Väter als um Mütter«. Die Historikerin Wiebke Kolbe über das familien- und gleichstellungspolitische Vorbild Schweden und die dortigen Erfahrungen mit einer »Papa­quotierung«, in: Freitag 22, 1. Juni 2007, S. 4.

Neue Väter – oder was? Vaterschaft und Vaterschaftspolitik in Schweden und der Bundesrepublik seit den sechziger Jahren, in: FreiburgerFrauenStudien 18 (2006), S. 145-178.

Gender Comparisons: Northern and Western Europe in the 20th Century. Themenheft Comparativ 3/2005 (Hrsg. mit Iris Rittenhofer).

Elternurlaub und „Papa-Quotierung“ – Emanzipation der schwedischen Väter?, in: Landesarbeitsgemeinschaft der hauptamtlichen kommunalen Gleichstellungsbeauftragten in Schleswig-Holstein / Ministerium für Justiz, Frauen, Jugend und Familie des Landes Schleswig-Holstein (Hrsg.), „Wie machen es die anderen?“ Familienpolitik und Gleichstellung im internationalen Vergleich, Kiel (LAG) 2004, S. 25-35.

Elternschaft im Wohlfahrtsstaat. Schweden und die Bundesrepublik im Vergleich 1945-2000, Frankfurt/Main, New York (Campus) 2002.

Kindeswohl und Müttererwerbstätigkeit. Expertenwissen in der schwedischen und bundesdeutschen Kinderbetreuungspolitik der 1960er und 1970er Jahre, in: Traverse 8, 2/2001, S. 124-136.

Vaterschaftskonstruktionen im Wohlfahrtsstaat: Schweden und die Bundesrepublik in historischer Perspektive, in: Peter Döge, Michael Meuser (Hrsg.), Männlichkeit und soziale Ordnung. Neuere Beiträge zur Geschlechterforschung, Opladen (Leske & Budrich) 2001, S. 183-199.

Die Entdeckung der Vater-Kind-Beziehung in der schwedischen und deutschen Sozialpolitik, in: impulse 30, 1/2001, S. 7.

Vernachlässigte Väter? Vaterschaft in der Sozial‑ und Familienpolitik Schwedens und der Bundesrepublik Deutschland seit der Nachkriegszeit, in: Feministische Studien 18, 2/2000, S. 49-63.

Gender and Parenthood in West German Family Politics from the 1960s to the 1980­s, in: Rolf Torstendahl (Hrsg.), State Policy and Gender System in the Two German States and Sweden 1945-1989, Uppsala (Opuscula Historica Upsaliensia; 22) 1999, S. 133-167.

Turning Mothers into Parents: Welfare State Poli­tics in Sweden and West Germany since the 1960s, in: Berit Gullikstad, Kari Heit­mann (Hrsg.), Kjønn, makt, samm­funn i Norden i et histo­risk perspektiv, Trond­heim (NTNU, Senter for kvinneforskning, Skriftserie 2/97) 1997, 2 vols., vol. 2, S. 61-86.

Mödrarna och välfärdsstaten. Svensk och västtysk moderskapspolitik under 1950-talet: en jämförelse (Mütter und der Wohlfahrtsstaat. Schwedische und westdeutsche Mutterschaftspolitik in den 1950er Jahren: ein Vergleich), in: Historisk tidskrift 4/1992, S. 502-516.

 

Zurück
 
    Impressum